Beirat

Die Gesellschaft hat einen mehrheitlich familienfremd besetzten Beirat, der über vergleichbare Funktionen und Kompetenzen wie der Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft verfügt und der Geschäftsführung als wertvoller Ratgeber und kritischer Wegbegleiter zur Seite steht.

Thomas Wrede

Thomas Wrede, Arnsberg, Diplom-Wirtschaftsingenieur, ist seit 2015 Vorstand der WREDE Stiftung und Vorsitzender des Beirats der WREDE Industrieholding. Er ist verheiratet und Vater von drei Söhnen und einer Tochter. Thomas Wrede war von 1985 bis 2015 geschäftsführender Gesellschafter der WREDE Industrieholding und hat maßgeblichen Anteil an entscheidenden Weichenstellungen für die Entwicklung der WREDE-Gruppe zu einem Global Player des deutschen Mittelstands.

Dr. Martin Heubeck

Dr. Martin Heubeck promovierte 1991 in angewandter Volkswirtschaftslehre im Rahmen eines Promotionsstipendiums der Robert Bosch GmbH. Die folgenden elf Jahre verbrachte er in verschiedenen Funktionen an unterschiedlichen Standorten der Robert Bosch Gruppe. Von 2002 bis 2016 war Dr. Heubeck bei Phoenix Contact tätig. Als CFO verantwortete er die Bereiche Finanzen, Controlling, Einkauf, Recht, Steuern, Strategiebüro, M&A und Risikomanagement. Seit 2017 ist er als geschäftsführender Gesellschafter (inzwischen) zweier GmbHs als Investor im Bereich deutscher Start-Ups sowie als Strategieberater tätig.

Prof. Dr. Ohle

Prof. Dr. Ohle hat an der Universität Göttingen im Fachbereich Physik promoviert sowie an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe habilitiert. Seine über 20-jährige industrielle Laufbahn hat er in namhaften Unternehmen in Führungsfunktionen verbracht und hier deren erfolgreiche Entwicklung aktiv mitgestaltet. Seit 2016 ist Prof. Ohle in der Holding-Geschäftsführung der rlc packaging group für den Ausbau der Ressourceneffizienz in den acht Werken der Gruppe verantwortlich.